Wie bekomme ich mein Geld ausbezahlt?

Bei Anlieferungen vor Ort, erhalten Sie Ihr Geld bar ausbezahlt, oder auf Wunsch auf Ihr Bankkonto überwiesen. Bei Speditions- oder Paketanlieferungen überweisen wir Ihnen Ihren Warenerlös auf Ihr Bank- oder Pay Palkonto- wie Sie es wünschen. Beachten Sie, dass bei Zahlungen auf ein PayPal Konto Gebühren fällig werden, die der Geldempfänger zu bezahlen hat. Wir haben immer noch den guten alten Standpunkt: Geld gegen Ware!


Wann bekomme ich mein Geld ausbezahlt?

Materialien die auf unserer Preisliste aufgeführt und getrennt nach den jeweiligen Fraktionen sortiert sind, wiegen wir am Tag des Wareneinganges ein und zahlen den Gutschriftenbetrag auch am Tag des Wareneinganges aus. Dies garantieren wir bei Materialien die Montag bis Donnerstag in unserem Lager per Paketdienstleister eintreffen. Pakete die am Freitag eintreffen werden am Montag verwogen und vergütet.

Speditionsanlieferungen: Bei Großanlieferungen haben wir eine Bearbeitungszeit, wenn die Lieferung angemeldet ist von bis zu 3 Werktagen, bei vorsortierten Fraktionen.


Welche Unterlagen benötigen Sie, um Auszahlungen vornehmen zu können?

Bei Privatkunden benötigen wir eine Kopie des gültigen Personalausweises, Anlieferungskunden müssen uns Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass im Original vorlegen.

Bei Firmenkunden benötigen wir zudem folgende Unterlagen:

  • Gewerbeanmeldung in Kopie
  • Steuernummer
  • Nachweis der Eintragung als steuerpflichtiger Unternehmer (bekommt man beim zuständigen Finanzamt auf telefonische Anfrage)

Kann ich als Eigentümer der Ware, das Geld auf ein Bankkonto mit einem anderen Inhaber überweisen lassen?

Nein, wir können den Warenerlös nur an den Eigentümer der Ware ausbezahlen.


Haben Sie noch eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!